Online-Vortrag: Weltenschöpfung und Magie in Tolkiens „Silmarillion“ (2/2) · 14. April 2021

By magieschule,

  Filed under:
  Comments: Comments off

16,00 

Online-Vortrag: Weltenschöpfung und Magie in Tolkiens „Silmarillion“ (2/2)

Kategorie:

Beschreibung

Termin: Mittwoch, 14. April 2021, 20:00 – 21:30 Uhr

Inhalt: Das Silmarillion von J. R. R. Tolkien sucht seinesgleichen in der Literaturgeschichte: Es ist ein mythopoetisches Werk voll spiritueller Tiefe, entstanden aus Offenbarungen und visionärer Schau. Es bildet den epischen historischen Rahmen für die Geschehnisse in Mittelerde, die wir aus dem Hobbit und dem Herrn der Ringe kennen.

Über seine erzählerische Funktion hinaus zeigt das Silmarillion auf, wie unser Geist mit der inneren Welt kommunizieren und sie bereisen kann … – mehr noch: wie er schöpferisch mit ihr zusammenarbeitet, um der äußeren mehr Schönheit und Bedeutung zu geben.

Das Silmarillion ist schwer zu lesen, Bernhard Reicher erweckt es in seinem Vortrag jedoch zum Leben und macht es dir leicht zugänglich. Damit bietet er dir einen einfacheren Zugang zum tieferen Verständnis von Tolkiens Mythologie.

Dieser Vortrag ist eine Fortsetzung von J. R. R. Tolkien und Mittelerde – eine Lebensgeschichte, kann aber auch einzeln besucht werden.

Ort: Mit dem Kauf erhältst du den Einladungslink zur Videokonferenz (sie findet über den Anbieter Zoom statt).

Der Vortrag wird aufgezeichnet und archiviert – du bekommst das Video natürlich auch, falls du an diesem Termin doch nicht live dabei sein kannst, um den Vortrag nachträglich anzusehen.